Deutsch Englisch
mehr als 530.000 NotenVersandkostenfrei ab € 25,- Bestellwert (in D) mastercard visa paypal paydirekt sepa Rechnung

logo

Cover

Verfasser: Rusbridger, Alan
Titel: Play it again : Ein Jahr zwischen Noten und Nachrichten
BestNr.: 449791
Vlg.-Nr.: 9783905951691
Verlag: Secession Verlag für Literatur GmbH
 
Inhalt:
Für Journalisten ist er ein Star: Alan Rusbridger, der bis Ende Mai 2015
zwanzig Jahre lang den britischen Guardian als Chefredakteur leitete, hat
seine Zeitung zum führenden kritischen englischsprachigen Blatt gemacht - auf
beiden Seiten des Atlantik. Und er hat wie kein zweiter in der Branche die
revolutionären Herausforderungen des Internet angenommen. Im vergangenen Jahr
erhielt Rusbridger zusammen mit dem Enthüller der amerikanischen
Geheimdienstpraktiken Edward Snowden den alternativen Nobelpreis für seine
unerschrockene Aufklärungsarbeit im öffentlichen Interesse.
Doch es gibt noch eine ganz andere Seite des hoch dekorierten Journalisten:
der Klavierspieler Rusbridger, der sich seinem Instrument mit ähnlicher
Hingabe verschrieben hat, wie dem Kampf gegen staatliche Willkür. Als er
einen Hobby-Pianisten während eines Workshops in Frankreich Chopins Ballade
Nr. 1 spielen hört, packt ihn der Ehrgeiz. Ein Jahr lang übt er jeden Tag 20
Minuten lang das furchteinflößende Stück, das zu den schwierigsten des
Repertoires gehört. In seinem Buch nimmt Rusbridger uns mit an die Grenzen
dessen, was ein Freizeit-Musiker an Fingerfertigkeit, Konzentration,
Beherrschung und Musikalität erreichen kann. Wir erfahren, was Pianisten wie
Murray Perahia, Richard Goode, Emmanuel Ax, Daniel Baremboim, Stephen Hough
and Alfred Brendel ihm raten, wie Musikhistoriker und Theoretiker ihn
anspornen und Neurowissenschaftler ihm auf ganz andere Weise erklären, was
Klavierspielen eigentlich ist.
Gleichzeitig sind wir dabei, wie Rusbridger in Tripolis während des
Bürgerkrieges in Libyen Reporter aus Geiselhaft befreit, wie er eine
komplizierte Partnerschaft mit dem eigenwilligen WikiLeaks-Gründer Julian
Assange, der New York Times und dem deutschen Spiegel managt und wie er den
Telefon-Abhörskandal des britischen Magazins News of the World an die
Öffentlichkeit bringt.
»Play it again« ist das Selbstporträt eines Mannes, der immer zu wenig Zeit
hat, der ein aufregendes Leben zwischen Prominenten und Polit-Skandalen
führt, der trotzdem seine Liebe zur Musik wiederentdeckt und sich ein Jahr
lang fast täglich ans Klavier setzt, um am Ende ein Stück spielen zu können.
Preis
25,00 € Inkl. 7% MWSt,
zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Lieferzeit:
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
 
Teilen